Das Auswärtige Amt verfügt über aktuellste Informationen rund um Ihre Urlaubsdestination.

 

Dezember 2011 – Warnung Südafrika

Reisende in Südafrika sollten bei Ausflügen in öffentlich zugängliche Naturflächen und Parks und zu bekannten Sehenswürdigkeiten keine einsam gelegenen Wanderwege benutzen und unbelebte Gegenden meiden. Das rät das Auswärtige Amt in seinem aktuellen Reisehinweis. In den letzten Monaten sei die Zahl der Überfälle insbesondere an touristischen Sehenswürdigkeiten und bei Wanderungen in der Umgebung von Kapstadt wieder gestiegen, heißt es. Um das Risiko von Überfällen zu verringern, empfiehlt die Behörde, Ausflüge nur in Gruppen zu unternehmen. Einzelreisenden wird geraten, Anschluss bei den meist vor Ort vorhandenen größeren Reisegruppen zu suchen.

Zur aktuellen Meldungund des Auswärtigen Amts